Einladung zum Wildsein 2019-07-03T11:22:21+00:00

Project Description

„Abenteueeer!!!“ ruft das münchner Baumhaus laut in alle Windrichtungen. Wie aus dem Schlaf gerissen wirbeln Mädels und Jungs hinaus in den Garten. Bewaffnet mit Hüten, Beutesäcken und Holzstöcken tun sie was sie nicht lassen können: Wildsein.

 

Zuerst stürmen sie die Plattform über die steile Leiter. Während der eine Teil der Bande die nächste Leiter hinauf zum sechs Meter hohen Krähennest rast, richten sich die anderen im mit Zedern beschindelten Haus ihre Basis ein. Fernglas, Schatzkarte und Kekse liegen nun zum Einsatz auf dem Holztisch bereit.

 

Mit ernster Miene und Kekskrümel um die Mundwinkel bespricht die Bande die Lage auf den drei Klappbetten lümmelnd. „Max, du lenkst Mama und Papa ab, während Marie über die Feuerwehrrutschstange die Süßigkeitendose holt. Die anderen geben ihr Deckung oder bewachen das Baumhaus. Franzi und Stoffl, ihr überwacht alles derweil im Krähennest. Unser kleines Sopherl bleibt hier und schaukelt. Alle bereit?“

 

„1,2,3 … Abenteueeer!!!“

Project Details

Categories: