Project Description

Frida flitzt, Opa Finn hechtet hinterher. Heute ist kein gewöhnlicher Tag im Schlosspark Moyland. Neugierig stecken die kleine Frida und Finn ihre Nasen in die Höhe. Sie wittern wild würzige Abenteuerluft. Eindeutig. Vor ihren Augen enthüllt ein uralter Buchenwald sein Geheimnis. Schwungvoll windet sich eine Wendeltreppe um eine Buche. Wohin führt sie nur? Dem begeisterten Blick folgen schnelle Schritte gen Himmel. Trippel trappel*. TRIPP TRAPP**. Am anderen Ende der Plattform erstreckt sich ein 8m langer Steg zu einem Baumschloss in majestätischer Größe.*** Kurz stockt ihnen der Atem, dann geht es weiter. So viel gibt es zu erkunden.

Vier Türme recken sich in die Lüfte, verbunden durch begehbare Wehrgänge. Finn hält inne, entdeckt Ähnlichkeiten zum alten Wasserschloss „Die neugotische Formgebung … das Turmdach … die hölzernen Wappen …“. Doch Frida will weiter: „Guck, ein Kletterturm!“. Frida kraxelt, während Opa die große Plattform zwischen den Türmen bewundert „Ob hier wohl hoffentlich auch mal Veranstaltungen stattfinden?“. Aus den Turmfenstern können die beiden nicht nur das Schloss Moyland sehen, sondern auch sich herumtummelnde Nutrias und Wildgänse beobachten.

Nun führt das kleine Mädchen Opa über die 19m lange Hängebrücke. Abenteuerlich schwingt diese auf und ab. „Opa, bist du mutig?“ fragt Frida am Ende der Brücke. „Na klar!“ meint Finn, aber Frida ist schneller. Schon saust sie die 50m lange Seilrutsche hinab. Unten angekommen heißt es gleich „Und jetzt nochmal! Ja, Opa?“ Frida flitzt, Opa Finn hechtet hinterher.

*Frida
**Opa Finn
***Unser bisher größtes Projekt: 160 qm auf zwei Ebenen